Wir unterstützen
Ihre Zahngesundheit

Für den professionellen Erhalt Ihrer Zahngesundheit
bieten wir Ihnen in unserer Praxis in Weiden
weiterführende zahnmedizinische Spezialgebiete.

Kontaktieren Sie uns

die zahnarztpraxis dr. andreas pausch bietet ihnen qualifizierte 
spezialgebiete für den erhalt ihrer zahngesundheit.

Gesunde Zähne und das Wohlbefinden aller Patienten steht in unserer Zahnarztpraxis Dr. Andreas Pausch immer im Mittelpunkt. Damit Sie eine ganzheitliche Behandlung rund um die Zahngesundheit erfahren, bieten wir Ihnen – abgesehen von den Grundleistungen – auch ein professionelles Spektrum mit Spezialleistungen an. Der Schwerpunkt liegt hier unter anderem auf der Parodontologie und Endodontie. In diesen Bereichen behandeln wir mit hochwertigen Mikroskopen und Lupenbrillen unter anderem Erkrankungen wie Parodontitis. Auch Probleme mit der Zahnwurzel beheben wir schmerzfrei. In unserer Praxis nehmen wir weiterhin chirurgische Eingriffe vor, setzen Inlays, Veneers und Teilkronen ein und bietet eine schonende Aufhellung der Zähne an. Die digitale Diagnostik mit 2D-Röntgen und 3D-Röntgen, sowie eine Behandlung ohne Angst durch eine wählbare Narkosebehandlung, runden unsere Leistungspalette schließlich ab.

Zahnarztpraxis Dr. Andreas Pausch, Gesundheit, Spezialgebiete, Zahngesundheit, Parodontologie, Behandlung der Parodontitiserkrankung, ohne Angst, Narkose, Stressfrei und entspannt, Endodontie, Röntgen, Dentalmikroskop, Elektrische Längenbestimmung, Nickel-Titan Instrumente, Frontzahnästhetik, Inlays, Teilkronen, Füllungen, Veneers, Bleaching, digitale Diagnostik

Parodontologie

Eine der häufigsten Erkrankungen der Bevölkerung im Bereich der Zähne ist die Parodontitis. Oft medizinisch nicht korrekt auch Parodontose genannt. Die Parodontitis ist eine durch Parodontalbakterien verursachte entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates und kann unabhängig vom Alter, an nur einem oder an mehreren Zähnen gleichzeitig, unterschiedlich schnell und in verschiedenen Schweregraden auftreten.
Ursache der Entzündung sind Bakterien und ihre Stoffwechselprodukte, die sich als weiche oder harte Beläge (Zahnstein) auf der Zahnoderfläche und in den Zahnfleischtaschen bilden. Als Folge kommt es zu einer chronischen Entzündungsreaktion, die in ihrem Verlauf zum Abbau des Zahnhalteapperates (Zahnfleisch, Knochen, Faserapparat) und in letzter Konsequenz zu Zahnverlusten führt. Schweregrad und Verlauf der Erkrankung hängen sowohl von der Menge und Art der Bakterien ab, als auch von der individuellen Abwehrreaktion und Risikofaktoren wie z.B. Rauchen, Stress, Diabetes oder genetische Disposition.

Behandlung der Parodontitiserkrankung

Eine aktive Parodontitiserkrankung kann nur durch eine systematische Behandlung zum Stillstand gebracht werden. Grundlage der Behandlung ist die vollständige Entfernung bakterieller Beläge von Zahn- und Wurzeloberfächen. Die Behandlung besteht aus einer Vorbehandlungsphase, der eigentlichen Parodontitistherapie und einer Nachsorge welche sich lebenslang anschließt um ein Voranschreiten der Erkrankung zu verhindern.

Nach Diagnose der Erkrankung erfolgt die sogenannte Vorbehandlung mit Mundhygieneinstruktion und einer gründlichen Zahnreinigung. Es werden Hilfsmittel und Techniken für die häusliche Zahnpflege erläutert und demonstriert. In einer zweiten Vorbehandlungssitzung wird der Übungserfolg kontrolliert und die Zahnfleischtaschen an mehreren Stellen je Zahn gemessen. Je nach ermitteltem Schweregrad kann auch eine mikrobielle Untersuchung der Bakterien in den Zahnfleischtaschen sinnvoll sein. Ihr Behandler legt fest ob eine begleitende Antibiotikatherapie sinnvoll ist. Die Untersuchungsergebnisse werden bei gesetzlich versicherten Patienten an die Krankenkasse übermittelt um eine Beteiligung an den Behandlungskosten zu erwirken. 

Sobald die Genehmigung des Behandlungs-Antrags durch die Krankenkasse erfolgt ist, wird mit der Behandlung der infizierten Zahnfleischtaschen begonnen. Dies geschieht in 1-2 Sitzungen unter örtlicher Betäubung und kann je nach Schweregrad der Behandlung durch eine Antibiotikaeinnahme unterstütz werden. Etwa 2-4 Monate nach diesem Behandlungsschritt erfolgt die Überprüfung der Behandlungsergebnisse und gegebenenfalls die Festlegung weiterer notwendiger Behandlungen.

Der langfristige Erfolg der Parodontitistherapie hängt im Wesentlichen von ihrer Mitarbeit ab. Dabei kommt es besonders auf die häusliche Mundhygiene und die regelmäßige zahnärztliche Betreuung an. Die Häufigkeit der Nachsorge richtet sich nach dem Schweregrad der Erkrankung und den persönlichen Risikofaktoren.

Zahnarztpraxis Dr. Andreas Pausch, Gesundheit, Spezialgebiete, Zahngesundheit, Parodontologie, Behandlung der Parodontitiserkrankung, ohne Angst, Narkose, Stressfrei und entspannt, Endodontie, Röntgen, Dentalmikroskop, Elektrische Längenbestimmung, Nickel-Titan Instrumente, Frontzahnästhetik, Inlays, Teilkronen, Füllungen, Veneers, Bleaching, digitale Diagnostik

Ohne Angst 

Der Gang zum Zahnarzt ist oft mit Angst verbunden. Die Erinnerung an schmerzhafte Erfahrungen schreckt besonders ängstliche Patienten ab. Die Folge: Keine Chance für Prophylaxe oder zahnerhaltende Maßnahmen. Neue, schonende Therapievarianten und sanfte Betäubungsverfahren reduzieren deutlich die Belastung für den Patienten und erleichtern besonders Sensiblen den Besuch einer Zahnarztpraxis.

Wir bieten ängstlichen Patienten die Möglichkeit einer entspannten und stressfreien Zahnbehandlung ohne Angst. Angst, eine gewisse Besorgnis und ein unangenehmes Gefühl angesichts des bevorstehenden Zahnarztbesuchs ist eine Reaktion, die bei vielen Menschen auftritt. Für die Angst, die im schlimmsten Fall bis zur Vermeidung eines Zahnarztbesuchs führt, gibt es Dank moderner Anästhesiemöglichkeiten keinen Grund mehr. Narkosen sind heute präzise dosierbar und sicher. Durch sie werden Eingriffe für Patienten mit Zahnarztphobie kaum spürbar. Auf Wunsch werden Untersuchungen und Behandlungen, die mit Schmerzen verbunden sind, in Betäubung durchgeführt. Welches Verfahren das Beste ist, wird in jedem Einzelfall individuell zwischen Behandler, Patient und gegebenenfalls Anästhesist entschieden. Bei einer Narkose werden Sie von ihm und einem gut ausgebildeten Team überwacht. Unser speziell geschultes Team sorgt für eine sichere, postoperative Betreuung. Wir möchten, dass Patienten den Eingriff ohne Angst, entspannt und ruhig erleben.

Neue, schonende Therapievarianten und sanfte Betäubungsverfahren reduzieren deutlich die Belastung für den Patienten und erleichtern besonders Sensiblen den Besuch einer Zahnarztpraxis. In der modernen Zahnmedizin sorgen minimal invasive Eingriffe und exakt auf jeden Eingriff abgestimmte Schmerzausschaltung für eine stressfreie Behandlung.

Zahnarztpraxis Dr. Andreas Pausch, Gesundheit, Spezialgebiete, Zahngesundheit, Parodontologie, Behandlung der Parodontitiserkrankung, ohne Angst, Narkose, Stressfrei und entspannt, Endodontie, Röntgen, Dentalmikroskop, Elektrische Längenbestimmung, Nickel-Titan Instrumente, Frontzahnästhetik, Inlays, Teilkronen, Füllungen, Veneers, Bleaching, digitale Diagnostik

Narkose, Stressfrei und entspannt

Zu einer guten Behandlung gehört eine umfangreiche Beratung. Gerade mit Blick auf die Schmerzausschaltung gilt es, alle Fragen des Patienten zu beantworten und ihn über Risiken und Nebenwirkungen aufzuklären. Besonders ängstliche und sensible Patienten fühlen sich nach intensiver und individueller Vorbereitung in guten Händen. Je nach Schwere des Eingriffs und Schmerzempfinden des Patienten stehen unterschiedliche Narkoseverfahren zur Auswahl. Ob lokale Betäubung, Sedierung oder Vollnarkose, Ziel ist eine stressfreie Behandlung und kaum spürbare Eingriffe. 

Behandlungen in Vollnarkose oder Sedierung führen wir in den OP-Räumen der Praxisklinik für Anästhesie in Altenstadt durch.

Zahnarztpraxis Dr. Andreas Pausch, Gesundheit, Spezialgebiete, Zahngesundheit, Parodontologie, Behandlung der Parodontitiserkrankung, ohne Angst, Narkose, Stressfrei und entspannt, Endodontie, Röntgen, Dentalmikroskop, Elektrische Längenbestimmung, Nickel-Titan Instrumente, Frontzahnästhetik, Inlays, Teilkronen, Füllungen, Veneers, Bleaching, digitale Diagnostik

Endodontie 

Keine Behandlungsmethode ist von mehr Schauergeschichten umgeben. Auch heute noch gibt es Patienten, die aufgrund eigener oder auch fremder, unangenehmer Erlebnisse lieber eine Zahnentfernung statt einer Wurzelkanalbehandlung in Kauf nehmen.

Mit der nachfolgenden Information möchten wir ihnen verständlich erklären, dass Wurzelbehandlungen heute schmerzfrei und höchst erfolgreich ablaufen können. Zähne, die früher noch routinemäßig entfernt werden mussten und vielerorts auch heute noch entfernt werden, können mit modernen Therapiekonzepten erhalten werden.

Warum?
Ist ein Zahnnerv durch Karies oder eine nervnahe Behandlung stark entzündet oder bereits abgestorben, so wird eine Wurzelkanalbehandlung nötig. Auch bei einer bereits erfolgten Wurzelkanalbehandlung kann es aus verschiedenen Gründen, beispielsweise nicht entdeckte Wurzelkanäle, notwendig sein, eine erneute Wurzelkanalbehandlung durchzuführen.
Nicht immer sind diese Befunde für den Patienten wahrnehmbar, häufig werden vor allem abgestorbene Zähne und nicht optimal ausgeführte Wurzelbehandlungen nur als Zufallsbefund auf Röntgenbildern sichtbar.
Warum muss ein toter Zahn der keine Beschwerden verursacht behandelt werden?

Ein toter Zahn enthält totes Gewebe und in den meisten Fällen Bakterien. Der Körper reagiert auf diesen Zustand mit einer Entzündung im zahnumgebenden Knochen. Diese Entzündung kann lange chronisch und somit beschwerdefrei verlaufen, bis es zu einer eitrigen Schwellung und starken Schmerzen kommt.

Zahnarztpraxis Dr. Andreas Pausch, Gesundheit, Spezialgebiete, Zahngesundheit, Parodontologie, Behandlung der Parodontitiserkrankung, ohne Angst, Narkose, Stressfrei und entspannt, Endodontie, Röntgen, Dentalmikroskop, Elektrische Längenbestimmung, Nickel-Titan Instrumente, Frontzahnästhetik, Inlays, Teilkronen, Füllungen, Veneers, Bleaching, digitale Diagnostik

Röntgen 

Beim Röntgen setzen wir auf digitale Aufnahmetechnik, deren Dosierung patientenindividuell ausgerichtet wird, mit dem Ziel, die jeweils notwendige Strahlenbelastung so gering wie möglich zu halten. Darüber hinaus nutzen wir innovative 3D- Röntgentechnik für eine bessere Diagnostik und Behandlungsplanung.

Zahnarztpraxis Dr. Andreas Pausch, Gesundheit, Spezialgebiete, Zahngesundheit, Parodontologie, Behandlung der Parodontitiserkrankung, ohne Angst, Narkose, Stressfrei und entspannt, Endodontie, Röntgen, Dentalmikroskop, Elektrische Längenbestimmung, Nickel-Titan Instrumente, Frontzahnästhetik, Inlays, Teilkronen, Füllungen, Veneers, Bleaching, digitale Diagnostik

Dentalmikroskop

Man kann nur behandeln was man auch sieht. Unter 4- bis 24-facher Vergrößerung lassen sich auch kleinste Strukturen erkennen, die mit dem bloßen Auge nicht mehr zu sehen sind. So zum Beispiel zusätzliche Wurzelkanäle, die, sofern Sie nicht entdeckt werden, Ursache von anhaltenden Schmerzen oder Entzündungen nach einer Wurzelkanalbehandlung sein können. Wussten Sie, dass nur in 5 -10 Prozent der Fälle an einem großen Backenzahn im Oberkiefer 4 Wurzelkanäle gefunden und behandelt werden, obwohl Untersuchungen mit dem Dentalmikroskop belegen, dass in mehr als 90 Prozent der Fälle 4 Wurzelkanäle vorhanden sind?

Zahnarztpraxis Dr. Andreas Pausch, Gesundheit, Spezialgebiete, Zahngesundheit, Parodontologie, Behandlung der Parodontitiserkrankung, ohne Angst, Narkose, Stressfrei und entspannt, Endodontie, Röntgen, Dentalmikroskop, Elektrische Längenbestimmung, Nickel-Titan Instrumente, Frontzahnästhetik, Inlays, Teilkronen, Füllungen, Veneers, Bleaching, digitale Diagnostik

Elektrische Längenbestimmung 

Wir sind immer bemüht, die Zahl der Röntgenbilder auf ein Minimum zu reduzieren. Aus diesem Grund setzen wir zur Längenbestimmung der Wurzel ein spezielles elektrisches Längenmessgerät ein, das über die Messung des elektrischen Wiederstands, also ohne Röntgenstrahlung und damit gesundheitlich völlig unbedenklich arbeitet. Darüber hinaus liefert uns dieses Verfahren zusätzliche Informationen zur Beschaffenheit der Wurzeln, die in einem Röntgenbild nicht zu erkennen sind. Die Messergebnisse übertreffen in ihrer Genauigkeit bei weitem die bisher zur Verfügung stehenden Röntgenbilder.

Zahnarztpraxis Dr. Andreas Pausch, Gesundheit, Spezialgebiete, Zahngesundheit, Parodontologie, Behandlung der Parodontitiserkrankung, ohne Angst, Narkose, Stressfrei und entspannt, Endodontie, Röntgen, Dentalmikroskop, Elektrische Längenbestimmung, Nickel-Titan Instrumente, Frontzahnästhetik, Inlays, Teilkronen, Füllungen, Veneers, Bleaching, digitale Diagnostik

Nickel-Titan Instrumente

In den letzten Jahren sind spezielle Instrumente aus einer hochflexiblen Legierung für die Zahnmedizin entwickelt worden. Mit Hilfe dieser Instrumente können heute Zähne bearbeitet werden, die unter normalen Umständen gezogen werden müssten. Aber auch am weniger schwierigen Fall verbessern diese Instrumente die Qualität der Arbeit und damit die Prognose des Zahnes positiv. Der Nachteil dieser Instrumente ist jedoch die Bruchanfälligkeit. Um die Bruchgefahr zu minimieren, verwenden wir immer fabrikneue Instrumente, auch wenn damit Kosten von in der Regel 50 - 100 Euro pro Zahn verbunden sind.

Zahnarztpraxis Dr. Andreas Pausch, Gesundheit, Spezialgebiete, Zahngesundheit, Parodontologie, Behandlung der Parodontitiserkrankung, ohne Angst, Narkose, Stressfrei und entspannt, Endodontie, Röntgen, Dentalmikroskop, Elektrische Längenbestimmung, Nickel-Titan Instrumente, Frontzahnästhetik, Inlays, Teilkronen, Füllungen, Veneers, Bleaching, digitale Diagnostik

Zahnästhetik 

Die Ästhetische Zahnheilkunde erfüllt mit ihrem breiten Leistungsspektrum den Wunsch nach schönen Zähnen. Egal ob es darum geht, den optischen Eindruck zu perfektionieren oder Korrekturen durchzuführen. Schonende Verfahren und gut verträgliche Werkstoffe sichern die Qualität der individuellen Behandlung.

Zahnarztpraxis Dr. Andreas Pausch, Gesundheit, Spezialgebiete, Zahngesundheit, Parodontologie, Behandlung der Parodontitiserkrankung, ohne Angst, Narkose, Stressfrei und entspannt, Endodontie, Röntgen, Dentalmikroskop, Elektrische Längenbestimmung, Nickel-Titan Instrumente, Frontzahnästhetik, Inlays, Teilkronen, Füllungen, Veneers, Bleaching, digitale Diagnostik

Inlays und Teilkronen 

Sind größere Defekte zu versorgen, beispielsweise wenn ältere Füllungen oder Teilkronen in die Jahre gekommen sind und eine erneute Füllungsversorgung keine dauerhafte Haltbarkeit mehr verspricht, sind indirekte, voll-verklebte Keramikversorgungen die substanzschonendste und ästhetischste Versorgungsmöglichkeit. Selbstverständlich bieten wir zusätzlich auch alle gängigen indirekten Metallrestaurationen wie Gold oder Nicht-Edel-Metall an.

Zahnarztpraxis Dr. Andreas Pausch, Gesundheit, Spezialgebiete, Zahngesundheit, Parodontologie, Behandlung der Parodontitiserkrankung, ohne Angst, Narkose, Stressfrei und entspannt, Endodontie, Röntgen, Dentalmikroskop, Elektrische Längenbestimmung, Nickel-Titan Instrumente, Frontzahnästhetik, Inlays, Teilkronen, Füllungen, Veneers, Bleaching, digitale Diagnostik

Frontzahnästhetik mit Füllungen und Veneers

Wenn im sichtbaren Bereich der Schneidezähnen behandelt werden muss, dann soll das Ergebnis allen ästhetischen Ansprüchen genügen: Hierzu bieten sich sowohl direkte, minimalinvasive Kompositversorgungen an, als auch indirekte Versorgungen wie Verblendschalen (Veneers), Teilkronen oder Kronen aus individuell geschichteter Keramik.

Mit Veneers – zum Teil hauchdünnen Keramikschalen, die nach gezieltem Beschleifen oder in seltenen Fällen auch ganz ohne Präparation auf Ihre Zähne geklebt werden, eröffnen sich alle Möglichkeiten der Wunschgestaltung Ihrer Zähne. Über 20 Jahre eigene Erfahrung mit dieser Verblendschalenversorgung ermöglicht ein vorhersehbares, dauerhaftes und hochästhetisches Behandlungsergebnis! Um hier Ästhetik auf höchstem Niveau liefern zu können, arbeiten wir mit ortsansässigen Meisterlaboren zusammen, die die individuelle Farbanpassung zusammen mit Ihnen bei uns am Behandlungsstuhl abstimmen.

Zahnarztpraxis Dr. Andreas Pausch, Gesundheit, Spezialgebiete, Zahngesundheit, Parodontologie, Behandlung der Parodontitiserkrankung, ohne Angst, Narkose, Stressfrei und entspannt, Endodontie, Röntgen, Dentalmikroskop, Elektrische Längenbestimmung, Nickel-Titan Instrumente, Frontzahnästhetik, Inlays, Teilkronen, Füllungen, Veneers, Bleaching, digitale Diagnostik

Bleaching 

Ihre Zähne sind im Laufe der Zeit dunkler geworden und Sie möchten Ihre ursprüngliche Zahnfarbe nur wieder aufgefrischt haben? Hier kann eine Bleichbehandlung (Bleaching) oft Wunder wirken! Allerdings muss so eine Therapie zahnärztlich begleitet werden und bedarf einer eingehenden Untersuchung, ob so eine Therapie bei Ihnen risikolos und mit ausreichender Aussicht auf Erfolg durchgeführt werden kann.

Sprechen Sie uns auf das an, was Sie bewegt und was Sie verändern haben möchten. Sie werden überrascht sein, wie vielfältig die heutigen Therapiemöglichkeiten für Ihr Wunsch-Lächeln sind.

Zahnarztpraxis Dr. Andreas Pausch, Gesundheit, Spezialgebiete, Zahngesundheit, Parodontologie, Behandlung der Parodontitiserkrankung, ohne Angst, Narkose, Stressfrei und entspannt, Endodontie, Röntgen, Dentalmikroskop, Elektrische Längenbestimmung, Nickel-Titan Instrumente, Frontzahnästhetik, Inlays, Teilkronen, Füllungen, Veneers, Bleaching, digitale Diagnostik

Digitale Diagnostik

Moderne Technik und innovative Behandlungsmethoden ermöglichen eine genaue Planung und Realisierung des gewünschten Ergebnisses. Bei Bedarf arbeiten wir mit DVT (= 3D Röntgen) Diagnostik zur Ermittlung exakter Informationen über die Knochensituation und individueller Besonderheiten. Ausführliche Diagnostik ist die Basis für eine präzise Planung. Sie unterstützt den Behandler vor und während der Therapie. Mit dem Digitalen Volumen Tomogramm (DVT) können Zähne, Kiefer und Kiefergelenke sowie die Kieferhöhlen dreidimensional dargestellt werden. Die Diagnostik von Veränderungen wird vereinfacht, so dass Behandlungsmaßnahmen exakt planbar und auf das notwendige Maß beschränkt werden können. Dabei liegt die Strahlenbelastung weit unter der eines herkömmlichen CT´s. Seit 2018 besitzen wir das zur Zeit modernste digitale 2D und 3D Röntgengerät auf dem Markt (Morita X800), das bedeutet für Sie Untersuchungen mit geringster Strahlenbelastung und für uns maximalen Informationsgewinn.


Leistungsfähige Technologie, Erfahrungsaustausch und hohe ärztliche Qualifikation sind beste Voraussetzungen für Ergebnisse auf anspruchsvollem Niveau. So können auch in schwierigen Fällen durch eine detaillierte und verlässliche Diagnostik und Planung aufwändigere Eingriffe mit einer erfolgversprechenden Prognose durchgeführt werden.